Zu den zweiten „Lastruper Spring Days“ treffen sich vom 13.-18.04.2010  wieder  Spitzenreiter in Lastrup auf dem Hof Böckmann im Ortsteil Hamstrup. Veranstalter der „Lastruper Spring Days“
sind wieder die MG Horse Events.


„Von Reitern für Reiter“, erklären die Veranstalter Gilbert Böckmann und Mario Stevens das Motto, das im Vorjahr schon gut angekommen ist.

Turnierplatz

 

Neben den vielen bekannten regionalen Reitern waren auch namhafte Teilnehmer wie Rolf-Göran Bengtsson, Jeroen Dubbeldam, Marc Houtzager, Julia Kayser und Sören von Rönne am Start.


„Wir erwarten ein ähnliches Starterfeld auch in diesem Jahr“, heißt es aus Lastrup. Die Veranstaltung wird am Dienstag mit Aufbauprüfungen für junge Pferde beginnen. Der Große Preis bildet das Finale am Sonntag.
Am Samstagabend findet im Anschluss an die frühlingshafte Hengstpräsentation mit Nachkommen der Deckstation Böckmann ein spannendes Barrierenspringen unter Flutlicht statt.


Ein großes Festzelt lädt zum Zuschauen, Verweilen und Genießen ein.


Abwechslung neben dem Sport bietet eine vielfältige Ausstellung. „Wir können den Zuschauern viel bieten“, versichern die Veranstaltern.

 

Siegerehrung 2009Siegerehrung 2009